Jeder Slam ist anders

Und dieser hier fiel wirklich etwas aus der Reihe: Der Wibele&Worte Slam im Club Bambule in Göppingen. Kleines Publikum mit überwiegend Schülern, aber super nette Leute und viel Service drum herum. Witzigerweise wurden alle vier männlichen Slammer in die erste Gruppe gelost und alle drei weiblichen in die zweite. Ich stand mit der „Hymne an das Imperfekt/Der Hund boll“ und „Sex sells“ leider als erster auf der Bühne.

Werbeanzeigen