Doppelpack

Am 8./9. September gab es wieder den Doppelauftritt beim Slam FFM #157 im Cafe1 in Frankfurt/Main und im Karlsruher Gotec Club. Der erste war ein starker Abend u.a. mit dem Frankfurter Trio Jan Cönig, Raban Lebemann und Jey Jey Glünderling; der zweite war ein intimer Slam mit 5-Personen-Publikum (bei fünf Poeten ein 1:1-Verhältnis!), den Lisa Maria Olszakiewiecz verdient gewann. Meine Texte waren „Die Lopen“ (in Frankfurt und im Karlsruher Finale) und „Die Kunst des Schreibens“/„Phil und Sophie“ (erste Runde in Karlsruhe).

Werbeanzeigen