Pole position in Worms

Am 7.12. bin ich mal wieder von Startplatz 1 gestartet, nach zwei Songs von Nora Beisel, und habe aber mit „Als Gott den Plural schuf“ und „Sex sells“ nichts gegen Marten de Wall und seine Haustiere ausrichten können. War aber ansonsten ein sehr schöner Poetry-Slam-Abend im Wormser Lincoln-Theater.

Werbeanzeigen