Rheinland-Pfalz-Tour

Vom 15.-17.11.2018 bin ich in Rheinland-Pfalz bei drei Poetry Slams aufgetreten.

Der erste Termin fand in der Weinstube Ultes in Ellerstadt statt, wo ich als Starter „Die Weinnachtsgeschichte“ erzählt habe. Da ich mich damit nicht für das Finale qualifizieren konnte, bin ich nach der Pause noch mit „6 Minuten Mythologie“ in einer Lucky-Loser-Runde angetreten und ganz knapp an Gax gescheitert, der dann auch den Slam gewonnen hat.

Der zweite Slam war der 11. Bärenslam in der Tonstation in Bernkastel-Kues. Dort habe ich mich mit „Als Gott den Plural schuf“ und „Sex Sells“ für das Finale qualifiziert, wo ich allerdings mit „Poethanol“ abermals gegen Gax den kürzeren gezogen habe.

Der dritte Auftritt war beim 150. Trierer Poetry Slam im Mergener Hof in Trier vor einem ganz tollen Publikum. Leider war ich einer starken Vorrunde (mit Gax natürlich), in der „Die Kunst des Schreibens“ nicht genug Applaus bekommen hat.

Werbeanzeigen