Konjunktiv-II-Gedichte

Ich dachte, als der Hund laut boll
Ein Hund allein, das klingt nicht doll
Ach, wenn doch nur ein zweiter bölle
Und es dann doppelt laut hier schölle

Ich dachte, als der Hund nachts boll
Jetzt habe ich die Schnauze voll
Wenn nun gar noch ein zweiter bölle
Dann wäre das die reinste Hölle

Das Schaf glotzte den Hirten an
Und dachte sich: Der gute Mann
Ich wünschte, dass er mir nun wiese
Den Weg zur saftig grünen Wiese

Im Sommer kam es es oftmals vor
Dass in der Hitz der Kompost gor
So wünschte sich die kleine Göre
Dass er nicht röche, wenn er göre

Advertisements

Lass uns vögeln

“Ich will mal wieder gefinkt werden” eulte Jana.

Ich legte meine Stirn in Falken und starte sie an. Sie hatte eine ganze Flasche Weihen getrunken und mir schwante Böses.

„Du solltest mal lieber deinen Alkoholkonsum drosseln, sonst musst du wieder zur Toilette hennen und reihern!“

„Ich will aber mal wieder Sex raben“ hörte ich sie krähen, als würde sie mit Tauben reden.

„Kannst Du denn nicht mal geduldig wachteln? Die meisen Männer möwen es nicht, wenn Frauen so forsch sind. Puter Sex will Weile haben!“

Vogelquiz-Adventskalender

Hier der Überblick über alle Vögel, die im Adventskalender versteckt waren, dessen Türchen ich bei Facebook und Twitter täglich geöffnet habe:

1.       Welcher Vogel muss besonders oft in Tierkliniken gepflegt werden? Der Unfallke.

2.       Welcher Vogel ist besonders belesen? Der Lexikondor.

3.       Welcher Raubvogel ist am buntesten? Der Papageier.

4.       Welcher Vogel ist besonders blutrünstig? Der Blutbadler.

5.       Welcher Vogel sieht besonders ekelhaft aus? Die Abscheule.

6.       Welcher Vogel nimmt ab und zu mal einen anderen Huckepack mit? Der Omnibussard.

7.       Welcher Vogel ist besonders albern? Der Kasperber.

8.       Welcher Vogel mag am liebsten Wurst? Der Salamilan.

9.       Welcher Vogel trägt einen Schleier? Der Burkakadu.

10.   Welcher Vogel ist eigentlich gar kein ganzer Vogel? Der Halbatros.

11.   Welcher Vogel schläft am wenigsten? Die Hellwachtel.

12.   Welcher Vogel ist besonders geschwätzig? Die Wortschwallbe.

13.   Welcher Vogel ist mathematisch sehr begabt? Der Algebrabe.

14.   Welcher Vogel baut ein Zelt? Der Tipirol.

15.   Welcher Vogel kann geschickt mit Schere und Klebstoff umgehen? Die Bastlerche.

16.   Welcher Vogel ist der Maler unter den Vögeln? Der Kandinskiebitz. Und auch das Mirotkehlchen.

17.   Welchen Vogel gibt es nur in den Niederlanden? Die Amsterdamsel.

18.   Welcher Vogel ernährt sich nur von Gemüse? Den Brokkolibri.

19.   Welcher Vogel steht oft an Kreuzungen? Der Ampelikan.

20.   Welchen Vogel trifft man in der Nähe von Baumärkten? Den Maschendrahtzaunkönig.

21.   Welcher Vogel blinkt blau? Der Polizeisig.

22.   Welcher Vogel fliegt immer hinterher? Die Schlepptaube.

23.   Welcher Vogel singt in Kirchen? Der Knabenchormoran.

24.   Welcher Nachtvogel hat einen langen Schnabel und lange Beine? Der Marabuhu.

Der Urlaubfrosch

Am Anfang war der Ur-Laubfrosch, der eifrig hohle Phrasen drosch
Er klopfte Sprüche, tat sehr wichtig, doch konnte eigentlich nichts richtig
Bis er sich eines Tags besann, daß er sich anders schreiben kann
Als Urlaub-Frosch fortan bekannt, bereist er nun ein jedes Land

Frosch und Kröte

Es heißt, Tiergedichte seien billig oder billigend (scilicet den Tod des Tieres). Das muß aber nicht sein. Es geht auch romantisch …

Es waren einmal Frosch und Kröte, die liebten sich bei Morgenröte

… mit frivolem Kontrapunkt:

Der Frosch war dem Orgasmus nah, als er in Krötes Augen sah

Und weil Tiere ja irgendwie menschlich sind …

Sein Spiegelbild zum ersten Mal, mit Warzen an dem Kopf so kahl

… ist eine fabel-hafte Moral möglich:

Seitdem holt er, wenn morgens munter, sich lieber selber einen runter

Ja, sogar einen altgriechischen Chor kann man einbauen:

Wer masturbiert, der wird bald blind, das weiß auch heute jedes Kind

Der Frosch jedoch hat’s nicht gewußt und wird bald Opfer seiner Lust